Gemeinsame Neuigkeiten

Hinweis zur aktuellen Corona-Pandemie

Aufgrund der momentanen Corona-Lage und des geltenden Lockdowns entfallen alle unsere "Live"-Veranstaltungen bis einschließlich 14.2.2021.

 

Wo es für unsere Referent*innen und Exkursionsleiter*innen möglich ist, werden wir versuchen, die Veranstaltung digital möglich zu machen. Bitte informieren Sie sich über aktuelle Änderungen unter Veranstaltungen 2021

Wahl zum Vogel des Jahres vom 18.1 bis 19.3.2021 - Wählen Sie ihren Favoriten!

Seit Montag, den 18.1.2021 können alle Menschen in Deutschland mit entscheiden, welche Vogelart "Vogel des Jahres 2021" wird. Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) und sein bundesweiter Partner NABU haben diese erste öffentliche Wahl organisiert.

 

Zur Auswahl stehen die zehn beliebtesten Kandidaten aus der Vorrunde:

Stadttaube, Rotkehlchen, Amsel,Feldlerche, Goldregenpfeifer, Blaumeise, Eisvogel, Haussperling, Kiebitz oder Rauchschwalbe. Diese zehn Kandidaten hatten sich in einer ebenfalls öffentlichen Vorwahlphase durchgesetzt.

 

Wer die meisten Stimmen der deutschen Wählerinnen und Wähler auf sich vereinen kann, wird kurz vor Frühlingsanfang zum "Vogel des Jahres 2021" gekürt. Ihre Stimme können SIe noch bis zum 19. März abgeben.

Stunde der Wintervögel vom 8. bis 10. Januar 2021 - Machen Sie mit!

Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit für die Natur. Genießen Sie eine Stunde lang den entspannenden Anblick der Vögel. Die Teilnahme ist einfach, und jeder kann mitmachen, ob als Familie, Gruppe oder alleine. Sie helfen, neues Wissen über Natur und Vögel zu gewinnen. Machen Sie vom 08. bis 10. Januar 2021 mit. Sie zählen eine Stunde lang Ihre Vögel und melden diese Zahlen in unserem Online-Meldeformular (wird ab dem 8.1. freigeschaltet). Hier finden Sie auch unsere aktuellen Analysen und Ergebnisse. Und: Dabei können Sie auch noch tolle Preise gewinnen!

 

Zur Stunde der Wintervögel