Herzlich willkommen bei der Kreisgruppe Erlangen-Höchstadt

Naturschutz in Erlangen und Umgebung

Exkursion an den Mohrhofer Weihern  (Fotos: Annelore Schneider)

 

Mit uns gemeinsam für und in die Natur!

Wenn Sie sich für die Natur begeistern und/ oder etwas für sie tun möchten, sind Sie bei uns richtig!

Mit Gleichgesinnten Erfahrungen und Beobachtungen austauschen, auf Exkursionen Neues kennenlernen, in Arbeitskreisen wie Nistkastenbau, Biotoppflege oder Öffentlichkeitsarbeit mitmachen, gemeinsam etwas bewegen ...   Möglichkeiten, sich mit seinen Interessen und Fähigkeiten für die Natur zu engagieren, gibt es bei uns genug! Schauen Sie doch einmal bei einer unserer Veranstaltungen vorbei, vielleicht schon gleich beim nächsten Monatstreffen ...

 

Das Gebiet der Kreisgruppe

Das Gebiet der Erlanger Kreisgruppe umfasst das Stadtgebiet von Erlangen und den Landkreis Erlangen-Höchstadt. Eine große Besonderheit in dieser Region sind die vielen hundert Teiche im Einzugsbereich der Aisch. Ursprünglich für die Karpfenzucht angelegt ("Aischgründer Karpfen"), entwickelten sich viele der Weiher auch zu bedeutenden Vogelparadiesen, die schon seit jeher die Vogelkundler begeistern. So forschte hier der Verfasser der ersten bayerischen Avifauna, der Pfarrer Andreas Johannes Jäckel (1822 - 1889). Im Jahr 1982 wurde das Naturschutzgebiet "Vogelfreistätte Weihergebiet bei Mohrhof "ausgewiesen, das v.a. wegen der Rastmöglichkeiten während der Zugzeit zugleich den internationalen Status einer Important Bird Area besitzt.

Doch auch die Stadt und ihre unmittelbare Umgebung bieten Möglichkeiten zur Naturbeobachtung, seien es an trockene Sandlebensräume angepasste Arten im Tennenloher Forst, Gebäudebrüter in der Stadt selbst, Wasservögel am Dechsendorfer Weiher oder die ziehenden Vögel in der Zugvogelachse der Regnitzschiene.

 

Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns:                         erlangen@lbv.de

 

Oder rufen Sie uns an unter:      0911 454737                                             

(Coronabedingt gerne auf den Anrufbeantworter sprechen, wird im Homeoffice abgehört)

Möchten Sie gezielt die Arbeit der Kreisgruppe Erlangen unterstützen?

Wir freuen uns sehr, wenn Sie die Arbeit unserer ehrenamtlich Aktiven mit einer Spende unterstützen. (Spendenbescheinigungen sind steuerlich absetzbar.)

 

Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV)

Kreisgruppe Erlangen

IBAN: DE92 7609 0500 0003 6482 22

BIC: GENODEF1S06

Sparda-Bank

 

Wir danken herzlich!

Unsere Ansprechpartner

1. Vorsitzender:                             2. Vorsitzende:

Dr. Christoph Daniel                     Julia Krüger 

(0176-50174388)                            (julia.krueger@lbv.de)