Gebäudebrüter in Erlangen

Seit 2008 engagiert sich die Kreisgruppe Erlangen-Höchstadt für die Gebäudebrüter in Erlangen. Mit Hilfe unserer Gebäudebrüterseite www.gebaeudebrueter-erlangen.de, die demnächst von einer bayernweiten abgelöst wird, sammelten wir Daten von Schwalben, Mauerseglern und Hausspatzen.  Am 06. November 2020 fand das Gebäudebrüterseminar mit dem Thema „Die Stadt als Lebensraum für Gebäudebrüter“ als Online-Seminar statt.

 

Gebäudebrüterberaterin Eveline Schmidt, E- Mail: eveline.schmidt@lbv.de.

 

Wenn Sie wissen, wo Mauersegler nisten, oder wenn Sie selbst welche am Haus haben und Informationen brauchen, wenden Sie sich bitte an unsere Regionalgeschäftsstelle in Nürnberg.

Schüler setzen sich für Gebäudebrüter ein

Pressefoto Erlangen, Klaus-Dieter Schreiter, www.pressefoto-erlangen.de
Pressefoto Erlangen, Klaus-Dieter Schreiter, www.pressefoto-erlangen.de

Das P-Seminar „Meine Stadt lebt – Gebäudebrüterkartierung in Erlangen“ stellte seine Ergebnisse und seinen Flyer an einem Infostand in der Fußgängerzone in Erlangen vor.

 

Der LBV stand dem Schülerteam während der eineinhalbjährigen Projektphase unterstützend und beratend zur Seite. So wurden u. a. eine Vogelstimmenwanderung und eine Exkursion zu Nistplätzen mit fachkundiger Information von den ehrenamtlich Aktiven Eveline Schmitt und Michael Bokämper durchgeführt. Die Aufgabe bestand schließlich darin, zu untersuchen, wie viele Mehlschwalben in der „Housing Area“ in Erlangen nisten. Hierbei konnten die Seminarteilnehmer in kleinen Gruppen ca. 80 Nester finden, die Zahl variierte von Team zu Team, da immer wieder neue Nester dazu kamen und auch einige wohl heruntergefallen waren.

 

Das P-Seminar fand unter der Leitung von Julia Krüger statt.